16.02.2022

Gegen Food-Waste: Too Good To Go

TooGoodToGo.jpg

Bio-Zentrale unterstützt die Too Good To Go Aufklärungskampagne „Oft länger gut"

Über die Hälfte der Lebensmittelverschwendung in Deutschland fällt in Privathaushalten an. Einer der Gründe dafür ist, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum fälschlicherweise mit dem Ablaufdatum verwechselt wird. Durch dieses Missverständnis werden täglich Tausende Tonnen von Lebensmitteln in Deutschland weggeworfen, die bei korrekter Lagerung eigentlich noch einwandfrei verzehrbar sind.

Um dieser Lebensmittelverschwendung entgegenzutreten, beteiligt sich die Bio Zentrale ab sofort an der bundesweiten Kampagne „Oft länger gut“ der Initiative Too Good To Go, die sich dafür engagiert, Verbraucher*innen auf die korrekte Bedeutung des Mindesthaltbarkeits datums aufmerksam zu machen.

Erhöhung der Visibilität durch Produkt Kennzeichnung

Die „Oft länger gut“ Kampagne zielt darauf ab, die Wahrnehmung zur Haltbarkeit von Produkten mit Mindesthaltbarkeitsdatum nachhaltig zu ändern. Mit dem Aufdruck „Oft länger gut“ als Zusatzerklärung auf der Verpackung unmittelbar neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum werden Konsument*innen dazu angehalten, ihre Sinne durch den „Schauen Riechen Probieren” Test zu nutzen, um die Qualität eines Produktes nach Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums zu prüfen. Weitere Infos unter: https://toogoodtogo.de/de/campaign/commitment

Too good to go - gibt es übrigens auch als App, mit der man Lebensmittel von Manufakturen und Gastronomie in der eigenen Umgebung retten kann, indem man diese vor Geschäftsschluss zu einem stark reduzierten Preis abholen kann:

Android

iOS

Ambiente - Wie Reis.jpg

Interessiert?

Wenn Sie alle Biozentrale Produkte aus unserem Sortiment kennenlernen möchten: Hier entlang!

Noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns!

Saalwaechter_neu.jpg
Jörg Saalwächter
Marketing
Walluf
06123-9990130
joerg.saalwaechter@importhaus-wilms.de